Eigene "Datei Vorlagen" funktionieren nicht unter XFCE

TuxBuxe
Posts: 4
Joined: 06 Dec 2013 23:08

Eigene "Datei Vorlagen" funktionieren nicht unter XFCE

Postby TuxBuxe » 06 Dec 2013 23:50

HI, ich bin der Neue :D Und bin so eben mit meinem Rechner auf SolydX xfce 32 Bit umgesattelt. Da hab auch gleich schon ein kleines Problemchen. Und zwar habe ich beim Umzug meine /home/supertux aus der alten XFCE Installation übernommen. Ordner und Dateirechte sind korrekt.

Wenn ich nun auf dem XFCE Desktop (oder in irgend einem Ordner) mit der rechten Maustaste ein neues Dokument mittels "Aus Vorlage Erstellen" oder "Neues Dokument erstellen" möchte, bietet er mir als einzige Option nur eine "Leer Datei" an.

Obwohl ich aber, gemäß früherer XFCE Installationen unter uBuntu, einen Ordner ~/Vorlagen welcher mehreren Datei Vorlagen, sowie verschiedene Archive und diverse Libre Office Dokumente beinhalt, schon seit Jahren mein eigen nenne.

Das umbenennen zu ~/Templates bringt auch nichts. Ist der BUG allgemein bekannt ? Oder unterliege ich einen Denkfehler ? :mrgreen:
Image

Eigentlich wollte ich Euch nicht zu sehr mit meinem Problem stressen, denn ich habe heute schon den ganzen Tag Danach Gegoogelt. Bei Debian wurde auch auch nicht fündig.

TuxBuxe
Posts: 4
Joined: 06 Dec 2013 23:08

Re: Eigene "Datei Vorlagen" funktionieren nicht unter XFCE

Postby TuxBuxe » 07 Dec 2013 10:45

Gelöscht wegen Doppel-Post

TuxBuxe
Posts: 4
Joined: 06 Dec 2013 23:08

Re: Eigene "Datei Vorlagen" funktionieren nicht unter XFCE

Postby TuxBuxe » 07 Dec 2013 10:47

Sorry, ich war wohl etwas zu schnell mit meinem Posting. Habe die Lösung nun doch noch gefunden.
1. Alle Template Dateien müssen sich im Ordner ~/Vorlagen befinden.
2. In ~/.config/user-dirs.dirs muß auch der Verweis zu ~/Vorlagen vorhanden Sein. Also XDG_TEMPLATES_DIR="$HOME/Vorlagen"
3. Danach kurz Aus- und wieder Ein- Loggen und...
Image

Traraaaaaaaaaaaaaaaa...


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest